VIP-MAG

Steuern sparen für Unternehmer und Selbstständige

Jeder kennt die großen Firmen wie Google, General Motors oder auch Chrysler, diese und noch viele weitere Konzerne zahlen aufgrund eines ausgeklügelten Konstruktes weniger als 10 % Steuern! Das ist nicht nur unvorstellbar sondern auch eine außergewöhnliche Frechheit, wenn man bedenkt, dass man selbst mit seiner eigenen Firma, die nicht einmal annähernd so groß ist, mehr als die Hälfte des Einkommens als Steuern abgeben muss.

Wie sparen die großen Firmen so viele Steuern?

Die grossen Firmen haben ihren Hauptsitz in so genannten Steueroasen, in denen nur ganz wenige Steuern gezahlt werden müssen. Dadurch spart die Firma natürlich hohe Steuern und kann durch die niedrigen Steuersätze jede Menge Geld für sich selbst beanspruchen und nach Belieben ausgeben und das ganz legal.

Wo sitzen diese Steueroasen im Allgemeinen?

Auf der ganzen Welt verteilt gibt es sehr viele verschiedene Steuerparadiese, die zum Teil sogar ziemlich weit von einander entfernt liegen. Eine bekannte Steueroase liegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten und eine andere Steueroase liegt in Delaware, was ziemlich weit entfernt von den Vereinigten Arabischen Emiraten ist. Weitere Steuerparadiese sind unter Anderem: Seychellen, die British Virgin Islands, die Cayman Inseln, Panama und Belize.

Alternative zur Offshore Gründung
Eine Alternative zur Offshore Firma in einer Steueroase ist eine Firmengründung in Zypern. Dort zahlt man nur 10 Prozent Steuern und kann die Firma anonym gründen bzw. sie anonym gründen lassen. Warum ist es von Vorteil sie anonym gründen zu lassen? Es ist genau genommen nichts Falsches eine Firma in Zypern zu gründen, aber der deutsche Staat lässt es gerne so aussehen, als wäre man ein Verbrecher, weil man damit versuchen würde Steuern zu hinterziehen.
Doch das tut man gar nicht, genauso wie die großen Konzerne wird das Geld ja versteuert, aber nicht in der üblichen Höhe, sondern in der Höhe des jeweiligen Landes, wie in diesem Falle in Zypern mit gerade mal 10 Prozent!

Was ist so toll an einer Zypern Firma?
Neben den steuerlichen Vorteilen verfügt eine Zypern Firma auch noch über andere, eindrucksvolle Vorzüge. Zum Beispiel über ein sicheres Bankgeheimnis und natürlich über Anonymität, damit nicht jedem auf die Nase gebunden wird, wer der Chef der Firma ist. Desweiteren ist eine Firmengründung schnell und einfach abzuwickeln und man kann sogar eine Gründungsfirma damit beauftragen die Gründung vor Ort zu übernehmen. Bevor man eine Firma mit diesem Auftrag los schickt sollte man zunächst einmal darauf achten, dass diese Firma diesen Service schon länger anbietet und sich vielleicht auch schon einen Namen gemacht hat. Im Internet findet man viele Kundenrezessionen in denen vor einigen Dienstleistern vielleicht auch gewarnt wird und welchen man getrost beauftragen kann.

Weitere Blogbeiträge:

Selfmade Millionär
Abnehmen ohne Sport

© VIP-Mag.de